AGB´s

Allgemeine Geschäftsbedingungen ( 27.10.2017 )
Firma MoTelCo Mobilfunk, Telekommunikation, EDV – Hard & Software + Dienstleistungen



Die allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Zustandekommen des Vertrages,
Pflichten von Firma MoTelCo und die Abwicklung der zwischen dem Kunden und
Firma MoTelCo geschlossenen Verträge.



§ 1 Gegenstand der allgemeinen Geschäftsbedingungen

Gegenstand der allgemeinen Geschäftsbedingungen ist die Regelung der Vertragsbedingungen für sämtliche Verträge von Firma MoTelCo und dem jeweiligen Kunden. Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten auch für sämtliche Nutzer unseres
Online – Shops und für die durch den Nutzer getätigten Bestellungen. Es gelten jeweils die Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültigen Fassung.



§ 2 Zustandekommen des Vertrages ( Online – Shop )

Die Angebote in unserem Online – Shop sind unverbindlich. Mit dem Klick auf den Button: Bestellung absenden, erklärt der Nutzer verbindlich gegenüber der Firma MoTelCo den Inhalt des Warenkorbes erwerben zu wollen. Der Vertrag kommt durch die Erklärung des Anbieters nach Absenden der Bestellung zustande. Die Erklärung geht dem Nutzer unmittelbar nach Anklicken des Bestell – Buttons zu. Der Vertrag ist somit zustande gekommen.



§ 3 Informationspflicht

Der Nutzer ist bei der Registrierung verpflichtet, wahrheitsgemäße Angaben zu machen. Sollten sich die Angaben des jeweiligen Kunden ändern, insbesondere Name, Anschrift,
E-Mail Adresse, Telefonnummer, so ist der Nutzer verpflichtet Firma MoTelCo die Änderungen unverzüglich mitzuteilen.

Werden Änderungen vom Nutzer nicht mitgeteilt, oder gibt der Nutzer mutwillig falsche Daten an, so kann die Firma MoTelCo sofort vom zustande gekommenen Vertrag zurück treten. Der Rücktritt vom Vertrag wird schriftlich erklärt. Die Rechtsgültigkeit über die Stornierung des Vertrages wird auch durch das Senden einer E-Mail an den Nutzer gewahrt.

Die Firma MoTelCo sendet dem Kunden nach Abschluss des Vertrages eine E-Mail mit den jeweiligen Kundendaten an die bei der Registrierung vom Nutzer angegebene E-Mail Adresse.

Der Nutzer verpflichtet sich, der Firma MoTelCo unverzüglich unter: service@motelcogbr.de zu informieren wenn Ihn die E-Mail nicht innerhalb von einem Werktag erreicht hat.

Bei unzureichenden oder fehlerhaften Angaben des Nutzers wird von Seiten Firma MoTelCo vermutet, daß die Leistung nicht erbracht werden kann.



§ 4 Widerrufsrecht

Der Nutzer / Kunde hat das Recht, den Vertrag entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen zu widerrufen. Ausführliche Informationen im Bezug auf das Widerrufsrecht stehen dem Nutzer auf unserer Webseite unter Kundeninfo zur Verfügung. Ein uneingeschränktes Rückgaberecht i.S. v. § 361 b BGB wird nicht vereinbart.

Im Falle des Widerrufs trägt der Kunde / Nutzer die Kosten der Rücksendung, wenn der Bestellwert 50,00 € nicht überschreitet, es sei denn, dass die von uns gelieferte Ware nicht der bestellten Ware entspricht. Der Kunde / Nutzer ist verpflichtet, die Ware innerhalb einer Woche nach Ausübung des Widerrufsrechts zurückzusenden, es sei denn der Widerruf ist bereits durch Rücksendung ausgeübt worden.
Speichermodule und CPU´s sind vom Umtauschrecht ausgeschlossen.
Software wird von uns nur ungeöffnet mit original Siegel entgegen genommen.




§ 5 Lieferung der Ware

Die Bestellung des Kunden / Nutzer wird unverzüglich nach Bestelleingang bei der Firma MoTelCo bearbeitet.
Mit der Übergabe der bestellten Ware an das Lieferunternehmen, hat die
Firma MoTelCo seine Leistungspflicht erbracht und die Gefahr geht auf den
Kunden / Nutzer über.
Die Firma MoTelCo behält sich vor, im Falle der Nichtverfügbarkeit der vertragsgemäßen Leistung eine in Qualität und Preis gleichwertige Leistung zu erbringen.
Ist eine Erbringung einer preislich und qualitativ gleichwertigen Leistung nicht möglich, so kann die Firma MoTelCo sich vom Vertrag lösen und braucht die Leistung nicht erbringen.
Die Firma MoTelCo verpflichtet sich in diesem Fall, dem Kunden / Nutzer unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit zu informieren und eine gegebenenfalls erbrachte Gegenleistung des Kunden / Nutzer unverzüglich zu erstatten.



§ 6 Zahlung

Der Kaufpreis ist sofort fällig und wird per Bar – Nachnahme bei Lieferung erhoben.
Das Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden / Nutzer nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt wurden, oder diese durch die Firma MoTelCo anerkannt wurden.
Der Kunde / Nutzer kann ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, wenn sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.



§ 7 Verpackungs – und Versandkosten

Die Kosten für die Verpackung übernimmt die Firma MoTelCo.
Software liefern wir innerhalb Deutschlands ohne Versandkosten.
PC – Systeme und Monitore werden nach Gewicht berechnet und werden dem
Kunden / Nutzer mit der Auftragsbestätigung gesondert mitgeteilt.



§ 8 Eigentumsvorbehalt

Die von uns gelieferte Ware bleibt bis zur Vollständigen Bezahlung des Rechnungsbetrages Eigentum der Firma MoTelCo, unabhängig vom Ablauf der Widerrufsfrist.



§ 9 Gewährleistung

Die Gewährleistung folgt den gesetzlichen Bestimmungen mit Maßgabe der nachfolgenden Regelungen.
Der Kunde / Nutzer ist verpflichtet, die erhaltene Ware sofort auf offensichtliche Fehler zu überprüfen. Stellt Er offensichtliche Fehler fest, so hat Er dies unverzüglich der Firma MoTelCo mitzuteilen. Werden offensichtliche Mängel nicht genannt, so kann Er gegenüber der Firma MoTelCo keine Gewährleistungsansprüche wegen eventueller Fehler mehr geltend machen.
Die Firma MoTelCo haftet nicht für Fehler, deren Auftreten durch den Kunden / Nutzer verursacht wurden. Diese Regelung gilt auch für gewöhnliche Abnutzungserscheinungen. Die Ausübung des Widerrufsrechts bleibt davon unberührt.
Im Falle eines Mangels der Ware ist die Firma MoTelCo nach seiner Wahl zur Nachlieferung oder Nachbesserung berechtigt. Schlägt die Nachbesserung endgültig fehl oder ist die nachgelieferte Ware ebenfalls mit Mängel behaftet, so kann der Kunde / Nutzer die Rückgabe der Ware und die Erstattung des Rechnungspreises verlangen.



§ 10 Haftung

Die Firma MoTelCo haftet für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit seiner Gesellschafter, gesetzlichen Vertreter uneingeschränkt. Das gilt auch für zugesicherte Eigenschaften.
Eine Zusicherung von Eigenschaften für Waren und Dienstleistungen besteht nicht. Die Beschreibung unserer Waren und Dienstleistungen stellen keine Zusicherung von Eigenschaften dar. Diese Regelung betrifft auch den Online – Shop.
Die Firma MoTelCo haftet für leichte Fahrlässigkeit nur, wenn eine für das Erreichen des Vertragszieles und die Erfüllung des Vertragszweckes wesentliche Vertragspflicht verletzt wurde ( Kardinalpflicht ).
Das Produkthaftungsgesetz bleibt davon unberührt.
Die oben genannten Regelungen gelten auch für Erfüllungshilfen der Firma MoTelCo.



§ 11 Datenschutz

Die Firma MoTelCo erhebt vom Kunden / Nutzer ohne dessen Zustimmung nur die Daten, die für die Ausführung der Bestellung und die Vertragsabwicklung nötig sind.
Die Firma MoTelCo verpflichtet sich die gespeicherten Kundendaten nicht an Dritte weiterzugeben.



§ 12 Anwendbares Recht

Es gilt Deutsches Recht unter Ausschluss des UN – Kaufrechts.



§ 13 Abweichende Regelungen des Nutzer / Kunden

Im Fall, das der Kunde / Nutzer eigene Allgemeine Geschäftsbedingungen verwendet, die von den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Firma MoTelCo inhaltlich abweichen, gelten ausschließlich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Firma MoTelCo.



( Stand: 27.10.2015 )




© Copyright 2015 Firma MoTelCo Alle Rechte vorbehalten
 

 

 

Firma MoTelCo 

Service rund um die IT
Dorfstr. 14
38531 Rötgesbüttel

Rufen Sie einfach an unter:

 

05304 - 930281

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Kontakt

Druckversion Druckversion | Sitemap
2019© Firma MoTelCo - Service rund um die IT

Anrufen

E-Mail

Anfahrt